5-Schritte-Methode

5 Schritte
5 Schritte zu einem gesunden
bewussten Leben

Gesund wird nur der, der bereit ist etwas zu ändern. Unser Körper wird durch eine negative Umweltbelastung, eine ungesunde Lebensweise und zu viel Stress im Körper belastet. In den folgenden 5 Schritten zeigen wir, wie Du Deine Situation positiv ändern kannst, um das Leben wieder in vollen Atemzügen zu genießen.

1. Odem Produkte als Basis für Deine Gesundheit

Machen Elektrosmog und Mobilfunk für den Menschen verträglich
Machen geopathische Störzonen (Erdstrahlen) für den Menschen verträglich
Regulieren das autonome Nervensystem
Verbinden mit dem Erdmagnetfeld
Reduzieren die Feinstaubbelastung
Reduzieren die Virenlast

2. Die Gesundheit sitzt im Darm

Reinigung und Stärkung des Darms mithilfe des DarmDetox Pakets bestehend aus einer 6-Tages DarmDetox Kur, anorganischem Schwefel und Citexvir
Reinigung und Stärkung der Filterorgane (Leber, Galle, Niere, …) mithilfe der Leberreinigung nach Dr. Hulda Clark
Lösen von Ablagerungen in Gefäßen und Gelenken mithilfe der Knoblauch-Zitronensaft-Kur

3. Das Gehirn als Chef im Körper

Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit Übungen und Techniken für Zuhause und unterwegs

4. Gesunde Zellen – Reparatur von Innen

Reaktivierung der Zellen und Aufbau des enzymatischen Stoffwechsels

5. Bleibe gesund

Gesund bleiben mit einer ausgewogenen und gesunden Lebensweise

Schritt 1 – odem Produkte als Basis für deine Gesundheit

Du kannst in dem Umfeld nicht gesund werden, das dich vorher krank gemacht hat. Und das bedeutet in der heutigen Zeit, das es unabdingbar ist, die störenden Elektrosmogfelder für den Menschen verträglich zu machen. Ist diese Basis erst geschaffen, können die weiteren Schritte folgen: Für ein  gesundes und glückliches Leben, bis ins hohe Alter.

Deine Vorteile mit dem sphere odem:

  • Machen Elektrosmog und Mobilfunk für den Menschen verträglich
  • Machen geopathische Störzonen (Erdstrahlen) für den Menschen verträglich
  • Regulieren das autonome Nervensystem
  • Verbinden mit dem Erdmagnetfeld
  • Reduzieren die Feinstaubbelastung
  • Reduzieren die Virenlast

Was ist Elektrosmog?

Elektrosmog ist der Begriff für die elektromagnetischen Wellen, der von den technischen Alltagsgeräten ausgeht. Smartphone, WLAN-Router, Laptop, TV, Induktionsherd und Co. gehören bereits zur Standardausrüstung unseres digitalen Lebens. Da diese Technologien unser Leben wesentlich erleichtern, sind sie nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund wurden die odem Produkte entwickelt. Mit den odem Produkten kann man all diese technischen Geräte bedenkenlos nutzen.

Ein Zusammenspiel der odem Produkte für eine ausgeglichenes Leben

Die odem Produkte wurden entwickelt, um dich in jeder Lebenslage zu begleiten. Die sphere odem für dein Zuhause, die alive odem für unterwegs und der guardian odem für dein Mobiltelefon. Durch eine Verbindung dieser Produkte, erhalten wir die Fähigkeit zurück, uns wieder zu regenerieren, reparieren und regulieren. Wir schlafen tiefer, bauen Energiereserven auf und sind tagsüber ausgeglichener und kraftvoller.

Sphere odem – Wohlbefinden für Zuhause (Basisprodukt)

Die sphere odem bestehen aus den Produkten area und ambit odem und sind die Basis für ein geschütztes Umfeld. Sie erschaffen eine Sphäre in und um deine Wohnbereich. Diese  Sphäre ermöglicht es dir dich vom Alltag zu erholen, Kraft zu tanken und besser und tiefer zu schlafen.  Dadurch kannst du dich wieder fallen lassen und dich dem Leben hingeben.

Alive odem – Schutz für unterwegs

Die alive odem bestehen aus den Produkten repose und ease odem und sind eine Ergänzung zu den sphere odem. Sie wurden entwickelt für die Zeit, wo du dich nicht Zuhause aufhältst. Die alive odem machen dich ausgeglichener, belastbarer und leistungsfähiger für ein Leben voller Lust, Freude und Liebe.

Guardian odem – Schutz für das Mobiltelefon

Der guardian odem wurde speziell für das Mobiltelefon entwickelt. Er macht die ausgehende Strahlung für den Menschen verträglich und du bist dadurch effektiver, konzentrierter, klarer und fokussierter.

Schritt 2 – Die Gesundheit sitzt im Darm

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, nicht abschalten können und innerer Stress sind oft Anzeichen für einen überforderten Darm. Der Darm, als Zentrum unseres Immunsystems verursacht bei Fehlfunktionen entzündliche Darmkrankheiten, Stoffwechselstörungen, Schwierigkeiten beim Abnehmen, Verstopfung, Gas- oder Blähbauch, unreine Haut und Hautkrankheiten (Schuppenflechte, etc.) Bevor du deinen Darm wieder stärken und aufbauen kannst wird er als Erstes mithilfe des DarmDetox Pakets vom angelagerten Biofilm befreit. Entzündungen beruhigen sich, Darm- und Kotpeche werden von der Darmwand gelöst und Parasiten und Viren werden ausgeschieden. Anschließend werden deine Filter- und Folgeorgane, Gefäße und Gelenkskapseln gereinigt. 

Positive Effekte des DarmDetox Pakets und der Nachreinigung:

  • Ein sauberer, gesunder Darm für ein besseres Wohlbefinden
  • Erhöhter Stoffwechsel
  • Bessere Verdauung
  • Positive Auswirkung auf den Zucker- und Cholesterinspiegel
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stoppt die Rückvergiftung über den Darm (Leaky Gut)
  • Löst Darm- und Kotpeche
  • Fördert und unterstützt die Schwermetallausleitung
  • Leitet Viren und Parasiten aus
  • Löst Kalk und Blutfette ab
  • Leitet Leber- und Gallensteine aus.

Der Dünndarm, mit seiner Gesamtlänge von 6-7 Meter, ist das Gesundheitszentrum unseres Körpers und deshalb ein wichtige, jedoch oft vernachlässigtes Puzzleteil. Ein sauberer Dünndarm funktioniert wie ein Magnet, der alle schädlichen Stoffe (z.B. Schwermetalle) im Körper anzieht und diese zur Ausscheidung weiterleitet. Erst wenn dieses Anziehen und Ausscheiden nicht mehr richtig funktioniert, kann es zu einer Schwermetallbelastung Ablagerungen (z.B. Arthrose) im Körper kommen.  Dies passiert schleichend, da der Körper zuerst in der Peripherie abzulagern beginnt, weit weg von den lebenswichtigen Organen (Gelenkskapseln, Bindegewebe). Auch die Folge- und Filterorgane (z.B. Leber, Gallenblase, Niere) müssen bei einem schlecht funktionierenden Dünndarm mehr arbeiten und sind ab einem gewissen Punkt überlastet, wodurch es zu chronischen Zuständen kommen kann.

Aber wie kommt es denn eigentlich dazu, dass der Dünndarm nicht mehr richtig funktioniert?

Durch Umweltbelastungen, Elektrosmog, unbewusste Ernährung und eine ungesunde Lebensweise bildet sich an der Darmwand ein sogenannter Biofilm. Der Biofilm liegt wie eine zweite Haut an der Darmwand und verhindert so einen optimalen Stoffwechsel und die Aufnahme von Nährstoffen und verklebt die Dünndarmzotten. Auch die Darmschleimhaut trocknet durch den Biofilm immer mehr aus und die darin lebenden Bakterienstämme werden immer weniger. Diese wären aber wichtig für ein starkes Immunsystem und die Nährstoffaufspaltung. Durch die verklebten Darmzotten und den schlechten Stoffwechsel im Darm kann es zusätzlich zur Bildung von Kot- und Darmpechen an der Darmwand kommen. Die Kot- und Darmpeche entstehen aus Speiseresten, die an der Darmwand hängen bleiben und zu faulen beginnen. In der Zwischenzeit (Darmwand – Biofilm) bildet sich der optimale Nährboden für Parasiten, Viren, Pilze und Fäulnisbakterien.

Deshalb ist es so wichtig, den Darm vom Biofilm zu befreien und ihn gründlich zu reinigen, da so die Dünndarmzotten wieder frei und beweglich werden und der Speisebrei optimal im Darm weiterbewegt wird und Nährstoffe gut aufgenommen werden. Auch erst dann bildet sich eine gesunde Darmschleimhaut, sodass ich die wichtigen Bakterienstämme wider ansiedeln können.

Umsetzung:

Man beginnt mit der DarmDetox 6-Tages-Kur, um den Biofilm zu lösen und auszuscheiden. Da nun die Darmwand frei liegt, kann man die entzündeten Stellen effektiv mit dem anorganischen Schwefel beruhigen. Gleichzeitig löst der anorganische Schwefel Darmpeche und Pilze. Freie Radikale wie Viren oder Parasiten, die sich zuvor hinter dem Biofilm befanden, schwirren nun frei umher. Um zu verhindern, dass sie sich wieder ansiedeln, empfehlen wir, sie mithilfe von Citexvir, einem Produkt der Firma Citozeatec, auszuleiten.

 Jetzt wo der Dünndarm sauber ist und wieder wie ein Magnet funktioniert, kommen wir zum Reinigen der Gelenkskapseln, Adern, Venen und Sehnen, bis hin zu den kleinsten Kapillaren im Bindegewebe. Für diesen Vorgang empfehlen wir die einfach, aber wirkungsvolle Knoblauch-Zitronensaft-Kur. Diese weicht Kalke und Fette an den Gefäßwänden auf, wodurch sie sich lösen und der gut funktionierende Dünndarm die gelösten Stoffe anziehen und ausscheiden kann. Gelenke werden wieder beweglicher, die Durchblutung wird wieder besser und das Bindegewebe wird über die Dauer wieder weich und geschmeidig. Um Leber und Galle zu säubern, empfehlen wir die Leberreinigung. Diese ist innerhalb einer Nacht gemacht und fördert die Funktion der Filterorgane.

Die DarmDetox 6-Tages-Kur ist keine Entschlackungs- oder Abnehmkur, sondern ist gezielt für das Lösen des Biofilms entwickelt worden. Darüber hinaus wirkt die DarmDetox Kur positiv auf die Funktion der Verdauung, Gallenblase, Leber und Nieren. Was sich positiv auf den Zucker- und Cholesterinspiegel auswirkt.

6 Tage, 7 Shakes pro Tag

 Die DarmDetox Kur dauert 6 Tage. Pro Tag nimmst du 7 Shakes zu dir. Sie sind aufgeteilt in 3 Hauptmahlzeit Shakes, 2 Aufwach-/Nacht Shakes und 2 Snack Shakes. Den Beutelinhalt vermisch man mit Wasser, im mitgelieferten Shaker. Wahren der DarmDetox Kur darf nichts dazu gegessen werden, da sonst die Kur ihre Wirkung nicht erzielen kann. Es entstehen  kein Mangelerscheinungen, da in den Shakes alle benötigten Nährstoffe, Vitamine und Energieträger enthalten sind. Die 3 Mahlzeit Shakes erzeugen ein Sättigungsgefühl und man nimmt mit den Shakes ca. 2,5 Liter Wasser pro Tag zu sich.

Nach der DarmDetox 6-Tages-Kur empfehlen wir im Frühjar und Herbst je dien 3-Tages-Kur zur Vorbeugung und Unterstützung zu machen.

Schritt 3 – Das Gehirn als Chef im Körper

Hier erfährst du wichtige Punkte, wie dein Nervensystem wieder besser mit deinem Gehirn kommuniziert. Durch einfache Übungen lernst du, Reize zu setzen, um diese Kommunikation zu verbessern. Dies erhöht deine Resilienz und gibt dir mehr Freude im Leben. Körper und Geist werden miteinander verbunden, ausbalanciert, und belastbarer bis ins hohe Alter.

Deine Vorteile:

Psychologische EbenePhysiologische Ebene
  
Bessere KonzentrationsfähigkeitHöherer Energielevel & besserer Schlaf
Mentale KlarheitBessere Verdauung
Mehr EmpathieWiderstandsfähiger gegenüber Hitze/Kälte
StressresistenterWeniger Übersäuerung
Mehr SelbstbewusstseinReduzierte Entzündungsherde (Arthrose, Rheuma)

Die Atmung

Das Problem in unserer hektischen, schnelllebigen Zeit ist, dass wir viel zu rasch und zu flach atmen. Atmen wir zu schnell, atmen wir zu viel CO2 ab und bekommen dadurch den Sauerstoff kaum aus dem Blut in die Zellebene. Ohne gute Sauerstoffverwertung kann es zu vielerlei Beschwerden kommen: Antriebslosigkeit, Atemnot nach kurzer Belastung, Schlafstörungen, ein schlechter Stoffwechsel u.v.m. Mithilfe der Wim Hof Atemübung zeigen wir dir, wie du den Sauerstoff wieder in die Zellen bekommst und du wieder richtig und produktiv atmest. Durch die spezielle Atmung und die sehr wichtigen Luft-Anhalte-Phasenkommt der Sauerstoff direkt in die Zellen.

Kältetechnik

In Verbindung mit regelmäßigen Atemübungen empfehlen wir kalte Duschen und Eisbäder. Der Körper zieht sich durch den Kältereiz zusammen und bringt den Sauerstoff aus dem Blut in die Zellebene, um sich zu erwärmen. Für Anfänger reicht es, sich nach der eigentlichen Reinigung, nochmal 2-3 Minuten kalt abzuduschen. Je öfter man dies wiederholt, desto resistenter wird der Körper gegenüber  äußeren Reizen. Weitere Vorteile sind: Stärkung des Immunsystems, erhöhte Fettverbrennung, Verbesserung der Regeneration und des Muskelaufbaus, mehr Selbstbewusstsein und mentale Klarheit. 

Vagus Nerv

Der Vagus Nerv wird auch gerne Selbstheilungsnerv genannt. Er ist der längste unserer zwölf Hirnnerven und gehört zum parasympathischen Nervensystem. Dieser wiederum steuert 80 % unserer Stoffwechselvorgänge im Körper. Stress, eine hektische Lebensweise, negative Umwelteinflüsse und Gedanken überreizen den Parasympathikus. Mit ein paar einfach Übungen kannst du den Vagus Nerv stimulieren und das Nervensystem wieder ausgleichen. Für eine bessere Regeneration, einen besseren Aufbau von Energiereserven und schließlich ….. ein besseres Lebensgefühl.

Inselrinde

Durch gezieltes Training der Inselrinde kann die Reizverarbeitungsfähigkeit des Gehirns verbessert werden. Daher ist die Inselrinde die wichtigste Schaltstelle zwischen Sympathikus und Parasympathikus und gleicht diese beiden permanent aus. Somit kann man durch das Training der Inselrinde die gesamten autonomen Körperprozesse wieder verbessern.

Schritt 4 – Gesunde Zellen – Reparatur von Innen

In diesem Schritt kümmern wir uns um deine Zellen. Mit den Produkten aktivierst du inaktive Zellen und erhältst dadurch mehr Energie und eine verbesserte Regeneration aus der Zelle heraus. Somit hat der Körper mehr Ressourcen zur Verfügung, um sich zu heilen oder den Alltag noch besser zu bewältigen. Füttere zusätzlich die Zellen mit wichtigen Enzymen, um im Körper für ein einen optimalen Zellstoffwechsel zu sorgen.

Kaliumascorbat bewirkt folgende positive Effekte im Körper: 

  • Mehr gesunde aktive Zellen im Zellstoffwechsel
  • Ist stark entzündungshemmend
  • Stoppt degenerative Prozesse
  • Beugt degenerativen Erkrankungen vor
  • Mehr Energie und Leistungsreserven

Positive Effekte mithilfe der enzymatischen Komplementär-Therapie

  • Fördert die Funktion der Mitochondrien (Kraftwerke) im Körper
  • Fördert den Energiestoffwechsel
  • Deaktiviert abnormale Enzyme
  • Verbessert den Zellstoffwechsel

Das Kaliumascorbat-Paket besteht aus den Produkten Kaliumhydrogencarbonat, Ascorbinsäure und D-Ribose. Mischt man Kaliumhydrogencarbonat und Ascorbinsäure mit Wasser, entsteht ein chemischer Prozess, wo wiederum das wertvolle Kaliumascorbat entsteht. Kaliumascorbat sorgt für mehr aktiven Zellen im Zellstoffwechsel und aktiviert ein Kontrollprotein, das jede Zelle vor der Teilung kontrolliert

D-Ribose transportiert Kaliumascorbat im Rucksackprinzip direkt in die  Zelle und erhöht dadurch wesentlich den Effekt von Kaliumascorbat. Der D-Ribose Zucker ist ein Mehrfachzucker und wird durch Fermentation gewonnen. Dadurch muss er nicht verstoffwechselt werden, sondern geht direkt zu den Mitochondrien und steht dort unmittelbar zur Energiegewinnung zur Verfügung.

Ein willkommener Nebeneffekt ist:

  • D-Ribose verbessert die Trainingsleistung und physische Funktion
  • D-Ribose liefert kardiale Energie, welche benötigt wird, um die normale Herzfunktion beizubehalten
  • D-Ribose steigert die Kardiale Effizienz und verringert den Stress während des Trainings
  • D-Ribose unterstützt gesunde Energieniveaus im Herzen und in den Muskeln

Citozym für eine optimalen Zellstoffwechsel

Citozym ist das Grundprodukt der biodynamischen Nahrungsergänzungsmittel. Die Inhaltsstoffe, die in einem Fermentationsprozess aus den Pflanzenstoffen gewonnen werden, können unmittelbar über die Schleimhäute aufgenommen werden. Die Substrate von Citozym gehen in die Zelle, um den Zellstoffwechsel zu optimieren. Dadurch können Zellschäden repariert und die Funktion der Zelle gesteigert werden. Weiters bindet Citozym Gifte im Körper und scheidet sie aus.

Einnahme: Gib 40 ml Citozym in 500 ml Wasser und trinke es über den Tag verteilt.

Enzymatische Komplementär-Therapie

Bei chronischen Erkrankungen empfehlen wir, ene enzymatische Komplementär-Therapie mit den Produkten unseres Partners Citozeatec. Für das bestmögliche Ergebnis wurden von der Firma Citozeatec eigens abgestimmte Einnahmeprotokolle entwickelt. Die Protokolle wurden so entwickelt, dass man die biodynamischen Nahrungsergänzungsmittel in einer chronobiologischen Abfolge einnimmt. Das bedeutet, dass man die richtige Menge zu einem bestimmten Zeitpunkt und über eine gewisse Zeitdauer verwendet.

Für einen noch genaueren Einblick und mehr Informationen zu Enzymen empfehlen wir das YouTube Video „Enzyme sind Leben“ von timetodo-TV: https://www.youtube.com/watch?v=3eF6A1Inf_c

Schritt 5 – Bleibe Gesund

Der wohl wichtigste Schritt ist, dass du von allein gesund bleibst. Das Ziel ist, dass du auf eigen Beinen stehst und in Eigenverantwortung dein Selbstheilung unterstützt. Höre auf deinen Körper, ernähre dich gesund, achte auf ausreichend Schlaf und denke immer daran, warum du die 5 Schritte gemacht hast: Für dich.

Damit du dein Wohlbefinden für immer behältst, ist es wichtig, das du noch folgend Dinge in deinen Alltag integrierst:

  • Eine gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Ausreichend Schlaf
  • Viel und vor allem die richtige Bewegung

Vorteile einer ausgewogenen und gesunden Lebensweise:

  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Prävention vieler Krankheiten (z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall)
  • Mehr Produktivität
  • Besserer und erholsamerer Schlaf
  • Fit und gesund bis ins hohe Alter

In einer Welt, wo man alles bekommt und jeder in Wohlstand lebt, ist die Gefahr der Übermäßigkeit groß. Der Bezug zu den Lebensmitteln ist immer mehr verloren gegangen. Zusätzlich klagen auch schon bis zu 80 % der Menschen über einen schlechten Schlaf. Das liegt auch daran, dass wir so viele schlechte Einflussfaktoren wie noch nie in der Geschichte der Menschen haben. Die Bewegung wird auch vernachlässigt. In der heutigen Zeit hat die Mehrheit der Menschen einen sitzenden Arbeitsplatz und verbringt auch die Freizeit gerne sitzend oder liegend in den eigenen vier Wänden. Oft sind wir uns dessen gar nicht so richtig bewusst. Die Folgen daraus sind dann zum Beispiel Unbeweglichkeit und Steifheit im Körper. Für mehr Lebensenergie reichen oft schon kleine Veränderungen wie zum Beispiel das Umstellen auf eine saisonal angelegte Küche mit frischen und regionalen Lebensmitteln und eine abwechslungsreiche Belastung. Tägliche Spaziergänge fördern bereits das Herz-Kreislauf-System und es erhält seine Anpassungs- sprich Regulationsfähigkeit zurück. Unser Körper gewöhnt sich nach jedem Schritt mehr an die neue gesunde Lebensweise und macht ihn resistenter gegenüber negativen Umwelteinflüssen, psychischen Belastungen und Krankheiten. Mit den 5 Schritten erlebst du wieder ein Leben voller Kraft, Freude und Liebe.